RE: Bridgestone Reifen

#61 von Waldi , 19.11.2015 12:50

Hallo,
weil bei mir die Reifen immer ziemlich fest auf dem Felgenhorn sitzen, quetsche ich den Reifen mit dem Schraubstock so, dass er sich problemlos lösen läßt.

Servus

Waldi  
Waldi
Beiträge: 5
Punkte: 5
Registriert am: 12.10.2012


RE: Bridgestone Reifen

#62 von Krishan , 31.05.2018 15:54

Ich mach das immer mit dem Seitenständer vom Roller (oder anderem Moped) - wenn das Gewicht nicht reicht, setz ich mich noch drauf..das geht schnell und kraftsparend..

Wenn sich trotz ausgeschraubtem Ventil und umgelegten Spanngurt der Reifen mit Luftdruck nicht übers Felgenhorn drücken lässt, hilft der alte 'Pfadfinder'-Trick: Bremsenreiniger und Feuerzeug <- Auf eigene Gefahr!!

 
Krishan
Beiträge: 13
Punkte: 13
Registriert am: 09.09.2015


RE: Bridgestone Reifen

#63 von triker , 02.06.2018 07:56

ich bau die räder aus und fahre damit zu nem reifenfritze der zieht mir die um und entsorgt die alten und das für 15 bis 20 euronen
dafür quäle ich mich nicht mit nem kuhfuss rumm
gruss torsten

 
triker
Beiträge: 46
Punkte: 46
Registriert am: 06.03.2018


RE: Bridgestone Reifen

#64 von quaipau , 19.06.2018 14:15

Hallo Foristen,

hier gibt es ein Anbieter, der ihm bekannte und lieferbare Reifenkombis für die Helix anbietet inkl. UBB (Unbedenklichkeitsbescheinigung).

Die ML16 und ML17 listet er zwar nicht auf, aber dafür was anderes: SC1F und SC1R.

Kennt sie jemand? Erfahrungen?


Neu hier, und neu in Bamberg!

 
quaipau
Beiträge: 23
Punkte: 23
Registriert am: 04.07.2017

zuletzt bearbeitet 20.06.2018 | Top

RE: Bridgestone Reifen

#65 von quaipau , 28.06.2018 11:17

Dumm wie man ist, habe ich nach den Bridgestone SC1 gefragt, weil ich dachte, ich habe die Pirellis drauf (vom Vorbesitzer montiert), ich habe aber tatsächlich die Battlax SC1 selber drauf XD

Leider habe ich keinen Vergleich für die Reifen, insbesondere ein Vergleich zur ML wäre gut.

Soweit bin ich aber echt zufrieden, ich hoffe, die sind relativ langlebig, das ist meine einzige Sorge gerade. Hat sie jemand schon ausgefahren und kann davon berichten? Die Suche ergab kaum was.


–––––––––––––––––––––––––––––––––––
Neu hier, und neu in Bamberg!

 
quaipau
Beiträge: 23
Punkte: 23
Registriert am: 04.07.2017


RE: Bridgestone Reifen

#66 von Karl-Heinz Rauscher , 28.06.2018 12:48

Ich habe nun 2500 km diese Battleax drauf und noch mind. 50 % Restprofiltiefe.
Also sollten 5000 km machbar sein.
Diese Gesammtlaufleistung ist vollkommen durchschnittlich.
Ich bin mit diesen Reifen sehr zufrieden, im Vergleich zu den vormontierten Heidenaus.

Gruß

Charly

 
Karl-Heinz Rauscher
Beiträge: 149
Punkte: 149
Registriert am: 30.01.2018


   

Meine neuen Hagon - Stoßdämpfer sind da
Federbeine -Vorne-Aufnahme unten

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen