Umwickeln der hinteren Stoßdämpfer mit Tap

#1 von Ekke , 17.06.2019 07:33

Um Vibrationsgeräusche fernzuhalten.
Die Umwickelung von unten nach oben komplett der Feder? oder nur zwei Lagen in der Mitte?
Wie sind hier die Anwendungen?
Ulf hatte darüber einmal kurz etwas geschrieben.
Gruß Ekke

 
Ekke
Beiträge: 245
Punkte: 245
Registriert am: 23.09.2018


RE: Umwickeln der hinteren Stoßdämpfer mit Tap

#2 von Penner , 17.06.2019 12:43

Moin

ich hab Gaffa-Tape genommen und ca. 2 Lagen stramm über die komplette Feder gemacht.
Auf den ersten Kilometern war die Federung etwas hart. Danach hast du es nicht mehr gemerkt, aber die Vibrationen sind trotzdem weg.

Grüße
Ulf

Penner  
Penner
Beiträge: 349
Punkte: 349
Registriert am: 26.11.2014


RE: Umwickeln der hinteren Stoßdämpfer mit Tap

#3 von Ekke , 19.06.2019 16:22

Test bestanden.
Das Schwirren ist weg, nur noch ein schöner dunkler Ton bei der Höchstgeschwindigkeit.
Die großen SToßdämpfer machen sich beim Gespann sehr gut
Gruss Ekke



 
Ekke
Beiträge: 245
Punkte: 245
Registriert am: 23.09.2018


   

Bridgestone Reifen
bremst hinten kaum

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz