RE: Vibrationen

#16 von Gerd , 13.07.2018 09:44

Moin moin, Kupplung total neu auch die Glocke, aber das Hinterrad hat etwas Spiel, kann ich etwas nach vorn und hinten bewegen. Gruß Gerd


Gerhard Minak

Gerd  
Gerd
Beiträge: 30
Punkte: 30
Registriert am: 19.06.2018


RE: Vibrationen

#17 von bulli77 , 13.07.2018 10:28

https://youtu.be/1CPt9Pr24pY

Sieht das dann so aus? Lagerung der Getriebewelle defekt? Bewegungen, wie von dir beschrieben, dürften nicht sein.

Gruss, Andreas

 
bulli77
Beiträge: 157
Punkte: 157
Registriert am: 04.11.2013


RE: Vibrationen

#18 von Gerd , 13.07.2018 11:04

Ja Andreas langsam kommt mir auch der Verdacht, aber wieso hört das Gerümpel ab gewisser Drehzahl auf? Gruß Gerd


Gerhard Minak

Gerd  
Gerd
Beiträge: 30
Punkte: 30
Registriert am: 19.06.2018


RE: Vibrationen

#19 von bulli77 , 13.07.2018 11:24

Vielleicht ähnlich der Unwucht bei Reifen, die auch nur bei bestimmter Geschwidigkeit auftreten.
Wechselwirkung der Fliehkraft und zug des Antriebsriemens, ehrlichgesagt, das ist Rätselraten.Wenn du aber den Reifen nach vorne und hinten bewegen kannst, ist wahrscheinlich das Hauptlager der Getriebewelle defekt. Reparatur? Bin zur Zeit im Urlaub und hab keine Unterlagen hier, kann also keine Tipps geben, vielleicht wissen die Spezialisten hier einen Rat.

Gruss, Andreas

 
bulli77
Beiträge: 157
Punkte: 157
Registriert am: 04.11.2013


RE: Vibrationen

#20 von Helixaner , 13.07.2018 18:38

Zitat von Gerd im Beitrag #16
Moin moin, Kupplung total neu auch die Glocke, aber das Hinterrad hat etwas Spiel, kann ich etwas nach vorn und hinten bewegen. Gruß Gerd


Das deutet eher auf verschlissene Motorlagerbuchsen hin. Wenn die Spiel haben rüttelt der Motor beim anfahren auch.
Die Buchsen selbst verschleißen selten, meißt reicht es die Gummiringe auszutauschen.


Gruß, Martin

 
Helixaner
Beiträge: 1.085
Punkte: 1.085
Registriert am: 14.07.2012


RE: Vibrationen

#21 von 5Helixe , 28.07.2018 08:16

Also ich hatte das auch mal, der ganze Roller hat vibriert beim fahren, alle Kunststoffteile sind fast weg geflogen.
Ich habe getauscht, Antriebseinheit komplett mit Riemen. Kein Erfolg
Dann wollte ich eigentlich das Teil wo der der Motor dran hängt wechseln, irgendwie ich weis nicht mehr warum, habe ich die Schraube etwas gelöst und der Roller war so ruhig wie ein Kätzchen.
Ich glaube da hat sich alles vom Motor auf die Karosserie übertragen.
Das ist ja eine Selbstsichernde Mutter und kann sich nicht losdrehen.
Es ist also nur eine ca.1/4 Umdrehung um was es da geht.
Einfach mal testen.

Schönen Tag Euch
Armin


 
5Helixe
Beiträge: 35
Punkte: 35
Registriert am: 22.07.2018


RE: Vibrationen

#22 von Gerd , 28.07.2018 10:40

So alles wieder gut, das wahren die Buchsen mit den Öhringen im Motorlager, total festgegammelt. Ich hatte schon die Hoffnung aufgegeben. Bin mein Leben lang Motorrad gefahren komm aber leider schlecht rauf und runter, Hüfte usw. Daher den Helix geholt, Anfang skeptisch da über 100ps weniger, aber ich muss sagen das Teil hat was. Den Helix werde ich nie weggeben das Teilachtir Riesenspass
Gruß Gerd


Gerhard Minak

Gerd  
Gerd
Beiträge: 30
Punkte: 30
Registriert am: 19.06.2018


RE: Vibrationen

#23 von Gerd , 28.07.2018 10:42

Das Teil macht Riesenspass, auf Handy mit dickem Daumen geschrieben, Sorry Gerd


Gerhard Minak

Gerd  
Gerd
Beiträge: 30
Punkte: 30
Registriert am: 19.06.2018


RE: Vibrationen

#24 von 5Helixe , 08.08.2018 06:49

Zitat vormerken

RE: Vibrationen

#21 von 5Helixe , 28.07.2018 08:16

Also ich hatte das auch mal, der ganze Roller hat vibriert beim fahren, alle Kunststoffteile sind fast weg geflogen.
Ich habe getauscht, Antriebseinheit komplett mit Riemen. Kein Erfolg
Dann wollte ich eigentlich das Teil wo der der Motor dran hängt wechseln, irgendwie ich weis nicht mehr warum habe ich die Schraube an der Motoraufhängung etwas gelöst und der Roller war so ruhig wie ein Kätzchen.
Da hat sich alles vom Motor auf die Karosserie übertragen.
Das ist ja eine Selbstsichernde Mutter und kann sich nicht losdrehen.
Es ist also nur eine ca.1/4 Umdrehung um was es da geht.
Einfach mal testen.
Was auch sein kann, dass die Motorbuchsen das Problem sind, ausgeschlagen, oder die Gummiringe defekt.
Dann überträgt sich alles auf die Karosse.

Schönen Tag und viel Erfolg
Armin

 
5Helixe
Beiträge: 35
Punkte: 35
Registriert am: 22.07.2018


   

Dr. Pulley Rollen
Lager in der Hilfschwinge (Lager-Bezeichnung ?)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen