Lenker steht schief

#1 von eisbein72 , 04.02.2018 18:19

Das finde ich auch super dass da so ein Interesse besteht anderen zu helfen. Und überhaupt die Begeisterung für den Helix...! AAAlso. Ich war eben mal ne kleine Runde mitm Helix draussen. Saukalt ists.....aber ich glaube ich habe da was voreilig geschrieben. Eigentlich qualmte es am Ende der Tour gar nicht mehr. Ich denke da ist doch alles in Ordnung. Anscheinend war er beim ersten mal wirklich noch nicht warn genug. Kondenswasser oder die feuchte Witterung taten wohl Ihr Übriges. Hatte wohl eher Angst da beim Kauf nen Fehler gemacht zu haben....! Aber was anderes....gehört zwar nicht in die Rubrik aber der Lenker ist bei Geradeausfahrt etwas schief. Stört beim fahren ja nicht aber irgendwie siehts blöd aus. Kann man den lösen und richten oder ist das so kompliziert wie beim Motorrad. Groß und Kleinschreibung nehme ich mal micht so ernst......bin da WhatsApp geschädigt-
Gruß
Thomas

Helixaner: Beiträge aus Thread" Motor qualmt" abgetrennt und verschoben


eisbein72  
eisbein72
Beiträge: 10
Punkte: 10
Registriert am: 03.02.2018

zuletzt bearbeitet 05.02.2018 | Top

Lenker steht schief

#2 von Helixaner , 04.02.2018 18:49

Der Helixlenker kann nur nach vorne oder hinten geneigt werden.
Wenn der Lenker schief steht ist er entweder verbogen oder aber die Gabel hat einen Schlag bekommen.
Um festzustellen ob der Lenker verbogen ist müsstest du die Lenkerverkleidung entfernen. Dabei vorsichtig vorgehen da die Verkleidung sowohl von Kreuzschlitzschrauben als auch von Haltelaschen gehalten wird. Diese brechen leider recht leicht ab! Zuerst wird die oberseite gelöst, dabei nach Entfernen der Kreuzschlitzschrauben mit einem Flachschraubendreher die obere Verkleidung vorsichtig abheben.
Bild entfernt (keine Rechte)

Darunter sind die Befestigungsschrauben für die untere Verkleidungshälfte zu sehen.

Bild entfernt (keine Rechte)

Wenn die Verkleidung entfernt ist schaut der Lenker so aus:
Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß, Martin

 
Helixaner
Beiträge: 1.100
Punkte: 1.100
Registriert am: 14.07.2012


Lenker steht schief

#3 von eisbein72 , 04.02.2018 18:55

Ah okay, danke Martin! Werde das mal checken. Aber verbogen glaube ich dann nicht weil ja schon das Mittelteil schief ist. Also quasi wie schief auf der Nabe würde ich sagen. Gabel wäre ntürlich doof...dann bin ich mit meinem Latein am Ende.

eisbein72  
eisbein72
Beiträge: 10
Punkte: 10
Registriert am: 03.02.2018


Lenker steht schief

#4 von Karl-Heinz Rauscher , 04.02.2018 19:07

Ich meine, es sollte ein neuer Threat mit dem Thema eröffnet werden.
Laienhaft gefragt, vielleicht geht das auch so.
Wenn mann eine gerade Latte längs an den Felgen anlegt, müsste mann doch sehen, ob die Reifen nicht mehr parallel in einer Spur laufen.
Könnte mann so nicht behelfsmässig ein Schräglaufen des Vorderreifens feststellen?

Charly

 
Karl-Heinz Rauscher
Beiträge: 155
Punkte: 155
Registriert am: 30.01.2018


Lenker steht schief

#5 von eisbein72 , 04.02.2018 19:10

Hast recht, das gehört jetzt eher in "Fahrwerk"


Helixaner: Habe den Tread aus dem Bereich "Motor" hierher in die Bereich "Fahrwerk" verschoben


eisbein72  
eisbein72
Beiträge: 10
Punkte: 10
Registriert am: 03.02.2018

zuletzt bearbeitet 05.02.2018 | Top

   

Federbeine -Vorne-

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen