Spiel am Hinterrad

#1 von Bernd , 20.06.2015 17:59

Hallo,

zur Kontrolle der Kupplungsbacken wurde beim Helix meiner Frau die Kupplung demontiert.
Im Fahrbetrieb habe ich bemerkt, dass der Roller sich nun am Heck schwammig anfühlt. War vorher nicht auffällig.
Hinzu kommt, ein Hinterrad mit zu viel Spiel.

Da ich selbst nicht "schraube" die Frage kann hier technisch ein Zusammenhang bestehen?
z.B Mutter mit zu geringem Drehmoment angezogen?

Gruß,
Bernd

 
Bernd
Beiträge: 53
Punkte: 53
Registriert am: 17.10.2013


RE: Spiel am Hinterrad

#2 von Helixaner , 20.06.2015 20:09

Hallo Bernd,

was meinst du mit "zu viel Spiel im Hinterrad" ?
Spiel beim vor - und zurückdrehen des Rades oder ein axiales Spiel (bemerkbar durch seitliches Drückem am Hinterreifen?
Das Rad wurde ja wohl nicht demontiert oder?

Die Kupplung sitzt auf der Endgetriebewelle. Wenn bei der Montage die Mutter mit einem zu hohen Drehmoment (Schlagschrauber?) angezogen wird dann kann es zu Schäden an den Lagern kommen. Wenn die Abtriebswelle zu viel Spiel hat kann das Rad wackeln. Wenn du das Rad abnimmst und an der Abtriebswelle "wackelst" dann sollte dort kein Spiel vorhanden sein.

Ein Anziehen mit zu geringem Drehmoment richtet nur einen Schaden an wenn sich die Mutter wieder löst und die Kupplung von der Welle rutscht. Dann rappelt es alledings ziemlich heftig unter dem Variodeckel. Ein wackeldes Hinterrad kommt davon nicht.


Gruß, Martin

 
Helixaner
Beiträge: 1.085
Punkte: 1.085
Registriert am: 14.07.2012


RE: Spiel am Hinterrad

#3 von Bernd , 20.06.2015 21:05

Hallo Martin,

danke für die schnelle Rückmeldung. Nein das Rad wurde nicht demontiert.
Spiel am Hinterrad beim seitlichen wackeln (axial).
Die Mutter wurde mit einem Schlagschrauber angezogen.

Den Helix werde ich nächste Woche auf jeden Fall wieder in die Werkstatt zur Fehlersuche bringen. Hoffentlich ohne rappeln unterm Variodeckel.

Bin mal auf deren Aussagen gespannt.
Grß,
Bernd

 
Bernd
Beiträge: 53
Punkte: 53
Registriert am: 17.10.2013


RE: Spiel am Hinterrad

#4 von Bernd , 23.06.2015 20:46

Hallo Martin,

wegen dem Spiel am Hinterrad gerade aus Werkstatt zurück.
Bei Ankunft der Werkstatt das Problem geziegt, Fehler wurde gefunden und beseitigt.
Unglaublich aber war. Der Auspuff wurde abgeschraubt und festgestellt, dass Hülse und Mutter auf der Achse fehlten.
Warum, wieso...........?
Einzelfall...................?

Frauchen is happy again ....ich natürlich auch!!

Gruß,
Bernd

 
Bernd
Beiträge: 53
Punkte: 53
Registriert am: 17.10.2013


RE: Spiel am Hinterrad

#5 von Helixaner , 24.06.2015 18:24

Hallo Bernd,

wenn du nicht selbst schraubst dann würde ich mal sagen das da einer schwer Mist gebaut hat in der Werkstatt.
Den Helix habt ihr ja nicht erst seit gestern und seid ja sicher schon einige Kilometer damit unterwegs gewesen. Ohne die Hülse und Scheibe hat das Rad natürlich viel zu viel Spiel - der Mechaniker muß Blind sein! Du solltest da ein ernstes Wörtchen mit denen reden denn das ist kein belangloser Fehler - das kann zu schweren Schäden am Endgetriebe und im Extremfall sogar zum Bruch der Welle und ggf. einem bösen Sturz führen.

Das Rad wurde also doch demontiert !


Gruß, Martin

 
Helixaner
Beiträge: 1.085
Punkte: 1.085
Registriert am: 14.07.2012

zuletzt bearbeitet 24.06.2015 | Top

RE: Spiel am Hinterrad

#6 von Bernd , 24.06.2015 20:13

Hallo Martin,

Zustimmung in allen Punkten , dazu kommt Wut in Verbindung mit erhöhtem Blutdruck.

In dem Fall wurde das Hinterrad nicht demontiert. Letzter Ausbau des Hinterrades beim Reifenwechsel im August 2014, andere Baustelle.

Eine ernsthafte Diskussion zur Problematik dort wird zu keinem fruchtbaren Ergebnis führen, aber bestimmt zu erneutem Bluthochdruck.

Um Folgeschäden zu vermeiden, lasse ich das natürlich bleiben.

Gruß,
Bernd

 
Bernd
Beiträge: 53
Punkte: 53
Registriert am: 17.10.2013


RE: Spiel am Hinterrad

#7 von Momo , 26.06.2015 10:14

Hallo erstmal das mit der Mutter und Hülse hatte ich bei meinem 1. weißen Helix auch.

Ich hatte ihn allerdings schon so gekauft - Gott sei Dank ist nichts passiert und ich habe es erst beim Radwechsel gesehen !


Es grüßt Euch

Euer

Momo (Götz)

aus dem wilden Süden
--------------------------------
Keep on rolling

Honda CN 250 Helix Bj. 96
Honda CN 250 Helix - Bobber Bj.97

 
Momo
Beiträge: 353
Punkte: 350
Registriert am: 12.08.2012


   

Nadellager Kupplung
Achtung Werbung

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen