Variorollen wer hat Erfahrung ?

#1 von Momo , 14.08.2012 19:09

Leider ist mir bei meiner letzten Ausfahrt zum Bodensee auf dem Rückweg der Riemen gerissen, soweit kein Problem hatte den neuen schon dabei, da ich ihn sowieso wechseln wollte. Nun möchte ich auch noch die Variorollen wechseln - allerdings habe ich keine Ahnung - mein Honda Händler in der Gegend ist zurückhaltend " ob es die noch gibt ???" brauche ich Bj und Fahrgestellnummer usw." Nun habe im Internet folgende Angaben für den Helix - Roller gefunden: 1. 24 x 18, 30 g oder 2. 23,8 x 18, 23,50 g. Weiss jemand welche besser sind ?

Über Feedback würde ich mich freuen

Gruß Götz

Keep on rolling

 
Momo
Beiträge: 353
Punkte: 350
Registriert am: 12.08.2012


RE: Variorollen wer hat Erfahrung ?

#2 von Helixaner , 14.08.2012 19:50

Hallo Götz,

dein Händler scheint nicht viel Ahnung zu haben!
Die Orginalrollen haben die Abmessung 23,8x18 und sind 23 g schwer. Du kannst sie bei Honda selbstverständlich noch bestellen, kosten um die 15,- € (und sind damit günstiger als alle sonst so angebotenen Zubehörrollen). Bestellnummer ist die 22123-KS4-306.
Wenn du eine etwas bessere Beschleunigung, aber auch höhere Anfahrdrehzahl sowie mehr Lärm haben möchtest kannst du auch Rollen mit 18 g einbauen. Ich persönlich halte davon aber nicht viel, ich bin immer mit den Orginalrollen am besten gefahren (wobei ich aber auch erst einmal gewechselt habe, bei mir haben die tatsächlich über 90.000 km gehalten.

Hast du ein Ruckeln im Antrieb oder warum willst du die Rollen wechseln?

Gruß, Martin

 
Helixaner
Beiträge: 991
Punkte: 991
Registriert am: 14.07.2012


RE: Variorollen wer hat Erfahrung ?

#3 von Momo , 14.08.2012 19:57

Hallo Martin,

danke für Dein Feedback, ja seit dem Riemenwechsel ruckt der Helix zu Beginn und es bestand vorher schon so ein Geräusch wie bei uns " sagt man scheppern" und ich denke es sind die Rollen.

Gruß

Götz

 
Momo
Beiträge: 353
Punkte: 350
Registriert am: 12.08.2012


RE: Variorollen wer hat Erfahrung ?

#4 von Christian , 16.08.2012 00:45

Hallo Götz,

für welchen Riemenhersteller hast du dich entschieden?

Das Rucken kann auch vom Riemen kommen.

Gruß Christian


Sparsam_Zuverlässig_Kostengünstig_Langlebig_Bequem_Lastenesel_Wetterschutz
Wer bin ich?

 
Christian
Beiträge: 78
Punkte: 78
Registriert am: 18.07.2012


RE: Variorollen wer hat Erfahrung ?

#5 von Helixaner , 16.08.2012 19:49

Also Götz, jetzt bin ich doch etwas überrascht:
Dein Helix bei Ebay?

Warum willst du ihn wieder verkaufen?

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
 
Helixaner
Beiträge: 991
Punkte: 991
Registriert am: 14.07.2012


RE: Variorollen wer hat Erfahrung ?

#6 von Momo , 17.08.2012 09:13

Hallo Christian,

ein Händler aus dem Internet MV- Motorradverwertung 29,40 Euro war ganz okay

Gruß

Götz

 
Momo
Beiträge: 353
Punkte: 350
Registriert am: 12.08.2012


RE: Variorollen wer hat Erfahrung ?

#7 von Momo , 17.08.2012 09:25

Hallo Martin,

keine Sorge ich bleibe der Helixgemeinde treu und habe schon einen neuer Helix im Visier Bj. 94 rot, alles gerichtet, da ich auch beruflich gut eingespannt bin - will ich eben fahren und weniger schrauben. Außerdem hat sich beim alten schöne weissen Roller folgendes beim Schrauben mit Unterstützung eines Kollegen und meines Sohnes (der Rollerschrauber) herausgestellt: Es sind nicht die Variorollen, sondern das Hinterrad hat "Spiel" weil beim Hinterrad unter dem Auspuff mehrere Unterlegscheiben und die Hauptmutter des Hinterrades komplett fehlt. !!! Mal schauen was ich mit dem Verkäufer des weissen Helix mache. Aber die schwierige Frage ist wo bekomme ich die Unterlegscheiben und die Hauptmutter her. ?

Gruß

bis bald

Keep on rolling

Götz

 
Momo
Beiträge: 353
Punkte: 350
Registriert am: 12.08.2012


RE: Variorollen wer hat Erfahrung ?

#8 von Helixaner , 17.08.2012 22:38

Willst du damit sagen dass du ohne Hinterradmutter rumgefahren bist??
Das kann man doch nicht bei der Montage vergessen, da kann doch nur einer die Mutter nicht festgezogen haben.
Frag doch mal bei Andreas (Desmond) nach, der schlachtet doch einen Helix und hat bestimmt die benötigten Scheiben und Mutter übrig.

Gruß, Martin

 
Helixaner
Beiträge: 991
Punkte: 991
Registriert am: 14.07.2012


RE: Variorollen wer hat Erfahrung ?

#9 von Helixaner , 17.08.2012 23:20

Falls du keine gebrauchten Teile bekommst hier die Bestellnummern bei Honda.
90305-KBN-901 Mutter 16 mm ca. 8,. €
alternativ
90305-ME5-003 Mutter 16 mm ca. 2,50 €

90501-KBN-900 Unterlegscheibe 16 mm ca. 5,- €


Kannst du also auch beim Honda Händler bestellen.


 
Helixaner
Beiträge: 991
Punkte: 991
Registriert am: 14.07.2012

zuletzt bearbeitet 17.08.2012 | Top

RE: Variorollen wer hat Erfahrung ?

#10 von Momo , 18.08.2012 09:35

Guten Morgen Martin,

super vielen Dank für Deine Tips und Unterstützung

Gruß

Götz

 
Momo
Beiträge: 353
Punkte: 350
Registriert am: 12.08.2012


RE: Variorollen wer hat Erfahrung ?

#11 von Momo , 04.09.2012 12:28

Hallo Martin,

nun nach 3 Wochen ging die Sache so aus: Ein Freund hat mir eine neue Hülse, Unterlegscheibe und Hinterradmutter gedreht, aber dann hat der Helix mit dem neuen Keilriemen immernoch geruckt und gescheppert. Also habe wir (mein Sohn -Mario Rollerschrauber) und ich noch mal alles aufgemacht und es hatte sich eine Scheibe hinter den Bremsbacken gelöst (Federringe waren weg) und die Rollen in der Variomatic waren nicht sauber drin. Kurz und gut jetzt läuft er wieder wie ein Ührle und ich werde ihn natürlich nicht verkaufen - auch wenn er im Moment noch in Ebay steht.

Gruß

Götz vom Bodensee

Keep on rolling

 
Momo
Beiträge: 353
Punkte: 350
Registriert am: 12.08.2012


RE: Variorollen wer hat Erfahrung ?

#12 von Helixaner , 04.09.2012 17:59

Hallo Götz,

danke für die Info und nun viel Spass mit deinem Helix. Hast du nun zwei, einen als Ersatz?

Gruß, Martin

 
Helixaner
Beiträge: 991
Punkte: 991
Registriert am: 14.07.2012


RE: Variorollen wer hat Erfahrung ?

#13 von Momo , 06.09.2012 10:40

Hallo Martin,

nein ich habe im Moment nur einen, aber wer weiß... Zunächst möchte ich meinen geliebten weissen Helix Schritt für Schritt noch ein bißchen mit Chrom aufpimpen usw.

Gruß & Keep on rolling

Götz

 
Momo
Beiträge: 353
Punkte: 350
Registriert am: 12.08.2012


   

Kupplung
Riemenscheibe /Steigscheibe

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen