Bremssattelbefestigung

#1 von Ludwig , 17.09.2013 20:56

Hallo Miteinander,
sehe ich es richtig, dass die untere Bremssattelbefestigung die Hülse und die beiden Gummis lose sind?
Bei meiner Helix BJ 90 ist die fest und eine Manschette total im Arsch.
Bild entfernt (keine Rechte)
Ich hoffe man sieht auf dem Bild was ich meine.

Ludwig

Ludwig  
Ludwig
Beiträge: 86
Punkte: 86
Registriert am: 20.08.2013


RE: Bremssattelbefestigung

#2 von Helixaner , 17.09.2013 21:07

Hallo Ludwig,

die Metallhülse muß sich "saugend" bewegen, die Gummitülle muß in den Nuten sitzen und gegen Wasser und Staub abdichten.
Meistens ist die Hülse aber festgerostet. Also ausbauen, reinigen, schleifen und mit Keramikpaste wieder einbauen. Neue Gummitüllen verwenden.

Gruß, Martin

 
Helixaner
Beiträge: 1.069
Punkte: 1.069
Registriert am: 14.07.2012


RE: Bremssattelbefestigung

#3 von Ludwig , 17.09.2013 21:11

Hallo Martin,

geht auch Kupferpaste, die habe ich rumliegen.

Danke
Ludwig

PS meine 94er bekommt am Donnerstag TÜV

Ludwig  
Ludwig
Beiträge: 86
Punkte: 86
Registriert am: 20.08.2013


RE: Bremssattelbefestigung

#4 von Helixaner , 17.09.2013 21:46

Ja, Kupferpaste geht auch

Ich mag halt lieber die Keramikpaste weil die sich nicht so schnell (fast gar nicht) abwäscht.

 
Helixaner
Beiträge: 1.069
Punkte: 1.069
Registriert am: 14.07.2012


   

Reifenwahl
Geradeauslauf grauenhaft!

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen