Nur Hinterreifen wechseln?

#1 von ost , 26.08.2020 20:36

hallo,

wollte mal fragen, wie ihr das macht. Der Bridgostone Battlax ist vorne noch ganz gut, aber hinten wäre langsam Zeit, zu wechseln (beide neu vor ca. 12.000 km montreien lassen).
Ich würde hinten gerne den Scootsmart aufziehen lassen und vorne dann eventuell noch mit dem Vorderreifen des Scootsmarts warten, da ich es für Verschwendung halte, den Battlax mit dem recht guten Profil zu entsorgen. Mir ist auch klar, dass es sich mit einem neuen Satz Reifen bestimmt besser fährt, als mit einer Mischung.
Bin halt noch unschlüssig.

Grüße
Oliver

 
ost
Beiträge: 368
Punkte: 368
Registriert am: 22.05.2018


#2 von supertevran , 27.08.2020 14:36

Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen
supertevran  
supertevran
Beiträge: 204
Punkte: 204
Registriert am: 18.04.2019

zuletzt bearbeitet 28.08.2020 | Top

RE: Nur Hinterreifen wechseln?

#3 von ost , 27.08.2020 21:41

Hallo Superteevan,

109 ist echt billig. Aber ein gerade 2 Jahre alter Reifen mit viel Profil ist doch eigentlich kein Sicherheitsrisiko. Bei den Scootsmarts gibt es erheblich Preisunterschiede. Gibts da wahrscheinlich auch wie beim Battlx ältere Ausführungen,

Grüße
Oliver


 
ost
Beiträge: 368
Punkte: 368
Registriert am: 22.05.2018

zuletzt bearbeitet 27.08.2020 | Top

RE: Nur Hinterreifen wechseln?

#4 von sympathique , 27.08.2020 23:51

Und warum keine neue Battlax SC Decke hinten?
Dann passt´s doch wieder.

Unterschiedliche Reifen von verschiedenen Herstellern auf einem Zweiradfahrzeug war noch nie schlau/ ratsam/ sparsam/ sicher/ gut beherrschbar bei Nässe ... usw.

MfG
Volker

sympathique  
sympathique
Beiträge: 43
Punkte: 43
Registriert am: 06.05.2020


   

Battlax Reifen
Reifenfreigaben 2020

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz