Fehling Sturzbügel

#1 von MKG , 27.10.2015 10:44

Wäre es vielleicht sinnvoll, sofern Bedarf, mal anzufragen, ob diese, bei welcher Stückzahl neu aufgelegt werden könnten? Hat keiner connections?

MKG  
MKG
Beiträge: 39
Punkte: 39
Registriert am: 08.09.2015


RE: Fehling Sturzbügel

#2 von Foschi , 27.10.2015 11:01

Hm... da habe ich Bedenken, dass die Stückzahl zusammenkommt, dass es sich für den Betrieb lohnt, bzw es auch für uns bezahlbar bleibt.


Glückauf

Oliver

Foschi  
Foschi
Beiträge: 83
Punkte: 83
Registriert am: 18.09.2015


RE: Fehling Sturzbügel

#3 von Zuckerrohr , 27.10.2015 17:02

Moin,
das glaub ich auch nicht
denn an an einem Edelstahlauspuff
in Form und Aufbau wie orginal
besteht ja nicht mal wirklich Interesse.
Da seh ich für duzzende Rehlinge schwarz.

Gruß, Dieter.


Auch schöne Dinge dürfen manchmal schmutzich sein. ;-)


http://www.schweger-italotreffen.de/

 
Zuckerrohr
Beiträge: 741
Punkte: 742
Registriert am: 21.07.2012

zuletzt bearbeitet 27.10.2015 | Top

RE: Fehling Sturzbügel

#4 von Helixaner , 27.10.2015 19:47

Die Sturzbügel werden schon immer mal gesucht (und auch ab und zu angeboten). Eine Anfrage an Fehling kostet ja nichts, also frisch ans Werk und dann das Ergebnis hier posten. Vielleicht finden sich ja genug für eine Neuauflage.
Gekostet haben die zuletzt angebotenen Neuteile übrigens neu ca. 380,- €. Somit wird eine Neuauflage auch nicht unter 400,- € zu haben sein.
Ich selbst habe für meine beiden Helixe ja die Bügel gebraucht bekommen, brauche also keine weiteren.

Zum Auspuff aus Edelstahl kann ich nur sagen, es rechnet sich nicht da der Originalauspuff auch über 10 Jahre bzw. 60-70. Tsd. KM hält. Kostet neu derzeit 350,- €. Wie lange soll bzw. muß dann ein Edelstahlauspuff halten damit er sich rechnet.
Auch da habe ich selbst keinen Bedarf da ich ja die Japan-Auspuffe dranhabe die mir außerdem noch besser als die Europaausführung gefallen.


Gruß, Martin

 
Helixaner
Beiträge: 1.047
Punkte: 1.047
Registriert am: 14.07.2012


RE: Fehling Sturzbügel

#5 von Zuckerrohr , 27.10.2015 22:55

Moin,
genau das ist eine kleine Milchmädchenrechnung.
Ein orginal Auspuff kostet keine Leistung,
da passt die Dichtung und es gibt keine Probleme beim TÜV.
Genau das hätte man auch beim Nachbau für
vieleicht 400 €.
So ein Auspuff hält ein ganzes Helixleben
warscheinlich sogar zwei.
Da bekommt man für solch einen Auspuff
locker den halben Neupreis zurück wenn der
Helix nicht mehr ist und man nicht mehr fahren möchte.
Ansonsten den Auspuff an den neuen Helix.
Sieht immer gut aus und macht nie Probleme
bei Pflege oder Reifenwechsel.
Aber egal,es geht ja um eine Rehling.

Gruß, Dieter.


Auch schöne Dinge dürfen manchmal schmutzich sein. ;-)


http://www.schweger-italotreffen.de/

 
Zuckerrohr
Beiträge: 741
Punkte: 742
Registriert am: 21.07.2012


RE: Fehling Sturzbügel

#6 von MKG , 29.10.2015 10:46

eine Einzelanfertigung lehnt Fehling ab. Sie machen zwar Werbung mit Sonderanfertigung jederzeit möglich, nur mal eben die alten Messformen ansetzten ist anscheinend sehr schwierig. Warum auch immer. Bei der Hella ging das früher ratzt fatz....

MKG  
MKG
Beiträge: 39
Punkte: 39
Registriert am: 08.09.2015


RE: Fehling Sturzbügel

#7 von Fusion123 , 21.05.2016 23:14

Hab ich gerade bei Kleinanzeigen entdeckt:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...297230-306-5452

sehr selten!

 
Fusion123
Beiträge: 30
Punkte: 30
Registriert am: 20.05.2016


   

Honda Helix Limited Edition?
Lackieren aber wie ?

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen