Reifen

#1 von Zuckerrohr , 21.10.2016 21:19

Moin ihr Helixer,
hat schon jemand diese Reifen ausprobiert?

https://www.reifenleader.de/motorradreif...0-10-66j-441262

Die sind schon günstig und sehen auch gut aus.

Oder eine aktuelle günstige Bezugsquelle für die ML 16 und 17 von Bridgestone?
Mit denen war ich auch immer zufrieden.

Gruß, Dieter.


Auch schöne Dinge dürfen manchmal schmutzich sein. ;-)


http://www.schweger-italotreffen.de/

 
Zuckerrohr
Beiträge: 721
Punkte: 722
Registriert am: 21.07.2012


RE: Reifen

#2 von b.brain , 21.10.2016 21:55

Genau diese ziehe ich morgen auf, und werde berichten.
Benny

 
b.brain
Beiträge: 69
Punkte: 69
Registriert am: 22.09.2016


RE: Reifen

#3 von Zuckerrohr , 22.10.2016 15:18

Moin Brian,
da bin ich aber gespannt auf deinen Bericht.

Gruß, Dieter.


Auch schöne Dinge dürfen manchmal schmutzich sein. ;-)


http://www.schweger-italotreffen.de/

 
Zuckerrohr
Beiträge: 721
Punkte: 722
Registriert am: 21.07.2012


RE: Reifen

#4 von b.brain , 22.10.2016 18:12

Der erste Eindruck ist gut. Aber wer will bei dem Wetter freiwillig fahren.
Bin jetzt nur die Strasse hoch und runter, und alles ist gut. Auswuchten nicht vergessen, alles andere taugt nicht. Vibrationen gibt es bei den Böcken schon genug.
Benny

 
b.brain
Beiträge: 69
Punkte: 69
Registriert am: 22.09.2016


RE: Reifen

#5 von Zuckerrohr , 22.10.2016 19:14

Moin,
hab gerade eben noch 80 km gemacht.
War schön.
Hab den Volvo Peter sein neues Gespann bekuckt.
Echt klasse.
Sehr schön.
Mit dem auswuchten hab ich mehrfach probiert,
die Reifen sind so gut und die Felgen auch,
ich wuchte die nicht mehr.
Der läuft absolut top auch ungewuchtet bei Vollgas.
Gut ich bin weiter neugierig.

Gruß, Dieter.


Auch schöne Dinge dürfen manchmal schmutzich sein. ;-)


http://www.schweger-italotreffen.de/

 
Zuckerrohr
Beiträge: 721
Punkte: 722
Registriert am: 21.07.2012


RE: Reifen

#6 von b.brain , 22.10.2016 21:11

Wenn das alles passt ist ja toll, aber pauschal sagen, es muss nicht gewuchtet werden, geht nicht. Wenigstens kontrollieren. Ich musste einiges an Gewichten verkleben. Das hätte ich vielleicht durch Drehen des Reifens auf der Felge noch reduzieren können, aber ohne hätte ich schon ein schlechtes Gefühl.
Benny

 
b.brain
Beiträge: 69
Punkte: 69
Registriert am: 22.09.2016


RE: Reifen

#7 von Zuckerrohr , 23.10.2016 15:00

Moin Brian,
ich zieh alle Reifen selbst auf,auch Motorradreifen.
Diese wuchte ich auch,da diese viel größer sind und dort werden auch schon mal 40 g
aufgeklebt.Das sind dann aber auch Geschwindigkeiten von weit über 200 km/h.
Beim Helix jedoch sind es ja noch nicht mal die Hälfte an Topspeed.
Also ich für meinen Teil wuchte kein Helix Rad mehr,und das schreib ich hier mit gutem Gewissen
weil ich bestimmt schon 15 Reifen auf Helix und Elite aufgezogen habe und da bubbert oder schlakkert nichts.
Aber das soll jeder für sich entscheiden.


Gruß, Dieter.


Auch schöne Dinge dürfen manchmal schmutzich sein. ;-)


http://www.schweger-italotreffen.de/

 
Zuckerrohr
Beiträge: 721
Punkte: 722
Registriert am: 21.07.2012


RE: Reifen

#8 von b.brain , 23.10.2016 16:48

Genau, man hat nur bei 80 und 120km/h einen Bereich, bei dem sich eine Unwucht aufschwingt. Da kommt man mit der Helix auch fast hin. Vielleicht sind meine Felgen auch nicht so toll, hat schon 58000km runter. Du machst es nicht, ich mach es. Für einen anderen würde ich es machen.
Soll ja auch kein Beef werden hier, sondern Austausch von Wissen, Erfahrung...
Also nicht falsch verstehen,
Benny

 
b.brain
Beiträge: 69
Punkte: 69
Registriert am: 22.09.2016


RE: Reifen

#9 von urban warrior , 23.10.2016 21:16

N'Abend,

Battlax fahre ich auf meiner XJ ... wusste gar nicht, dass es die auch für die Helix gibt. Na dann gibt es ja noch eine Alternative ... wenngleich sie genauso von Bridgestone sind. Aber die ML's waren mir bis jetzt die Liebsten. Mit den Heidenaus war ich auf der Helix nicht zufrieden.

Korrigiert mich, wenn ich falsch liege. Aber im 10"-12" Bereich wurden mir bis jetzt noch keine Zweiradräder ausgewuchtet. Mir ist auch mal gesagt worden, dass bei Mopedreifen von den Herstellern ein roter Punkt an der Stelle aufgebracht wird, die nach dem Aufziehen möglichst nah im Bereich des Ventils liegen sollte um eine Unwucht zu minimieren. Damit soll sich bei den kleinen Felgendurchmessern ein Auswuchten erübrigen.


Cheers
(Der andere) Martin
-----------------------------------------------------------------------
97er Honda CN250 (Daily Runner)
93er Honda CN250 mit Heigl Chip SW (aktuell Baustelle)
90er Yamaha XJ 900 F
87er Yamaha XT350 (Baustelle)
80er Yamaha XT500 (kurz vor TÜV)

Und isch 'abe gar keine Auto, Signorina!

 
urban warrior
Beiträge: 459
Punkte: 459
Registriert am: 26.07.2012


RE: Reifen

#10 von Helixaner , 23.10.2016 21:46

Du liegst richtig, Martin.
Rollerreifen werden normalerweise auch von Reifenhändlern nicht ausgewuchtet. Die meißten haben sowieso kein Wuchtgerät bzw. die Aufspannvorrichtung für 10-12" Reifen. Und statisches Wuchten machen die Händler nicht mehr.
Ich habe noch nie die Helixreifen wuchten lassen, das war auch noch nie notwendig da ich bisher keinerlei Unwucht feststellen konnte und das bei einer Fahrleistung mit dem Helixen von insgesamt mehr als 140.000 km.
Die Reifen der CX500 werden ausgewuchtet, sie läuft ja auch ein wenig schneller als unser gemütlicher Cruiser.

Wer selbst wuchten kann und die Gerätschaften besitzt kann es ja machen aber extra Geld ausgeben lohnt sich nicht.

Die neuen Battlax kann man ja leider nur aufziehen wenn man keine Reifenbindung eingetragen hat - oder gibt es für den Reifen schon eine Freigabe von Bridgestone?
Für alle anderen bleiben nur die Bridgestone ML16/17, Pirelli SL26, und Heidenau K58/59 bzw. K61


Gruß, Martin

 
Helixaner
Beiträge: 1.026
Punkte: 1.026
Registriert am: 14.07.2012


RE: Reifen

#11 von b.brain , 23.10.2016 22:04

Freigabe kann man bei Bridgestone runterladen.
Benny

 
b.brain
Beiträge: 69
Punkte: 69
Registriert am: 22.09.2016


RE: Reifen

#12 von Zuckerrohr , 24.10.2016 12:12

Moin,
so richtig weiter bin ich nun aber auch noch nicht.
Das ist ja nun nicht so die Wucht.
Hat denn wirklich nicht jemand eine günstige Bezugsquelle für die Bridgestone ML ?


Auch schöne Dinge dürfen manchmal schmutzich sein. ;-)


http://www.schweger-italotreffen.de/

 
Zuckerrohr
Beiträge: 721
Punkte: 722
Registriert am: 21.07.2012


RE: Reifen

#13 von b.brain , 24.10.2016 12:41

Meine Reifen sind ne Wucht
Laufen ruhig, gut geradeaus, und das Kurvenverhalten ist gutmütig. Wenn ich bei irgendwas abgeflogen bin melde ich mich wieder dazu.
Verschleiss wird sich zeigen.
Benny

 
b.brain
Beiträge: 69
Punkte: 69
Registriert am: 22.09.2016


RE: Reifen

#14 von Helixaner , 24.10.2016 19:10

Hallo Benny,
wenn du die Freigabe bei Bridgestone runtergeladen hast dann setz' doch bitte gleich den entsprechenden Link ins Forum.
Ich habe bei Bridgestone keine Freigabe für den Reifen gefunden.

Zitat Webseite:
NEIN - BATTLAX SC Reifen sind nicht für Ihr Motorrad geeignet: HONDA 250 CN 250 Helix MF 02 ab 1991


Gruß, Martin

 
Helixaner
Beiträge: 1.026
Punkte: 1.026
Registriert am: 14.07.2012


RE: Reifen

#15 von bulli77 , 24.10.2016 19:46

 
bulli77
Beiträge: 148
Punkte: 148
Registriert am: 04.11.2013


   

Tieferlegen AIRRIDE ???
Winkelventile

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen