Ich suche...

#1 von r-wischt , 28.12.2015 18:09

Hallo Leute,
ich such ne gute gebrauchte Kupplung, am besten mit Glocke. Meine ist dunkelblau, hat es also hinter sich.
Desweiteren suche ich das vordere Lüfterrad, welches auf der Variomatik sitzt. Bei mir ist eine Lamelle abgebrochen.
Wer also was zu nem fairen Preis liegen hat, möchte sich gerne bei mir melden.
Achso, wenn ich schon mal dabei bin, ne Verkleidungsscheibe könnte ich auch noch gebrauchen...
Vielen Dank schon mal und natürlich nen guten Rutsch ins neue Jahr.
Grüße aus Hessen
Björn
Im Umkreis von 50 km rund um 36251 könnte ich die Teile auch abholen.

r-wischt  
r-wischt
Beiträge: 32
Punkte: 32
Registriert am: 01.07.2015


RE: Ich suche...

#2 von Zuckerrohr , 28.12.2015 19:50

Moin,
blaue Glocke muss noch nicht defekt sein.
Sind die Beläge denn am Ende?
Ein abgebrochener Flügel macht nichts,gibt auch keine Unwucht.
Hat mein Elite auch weil da die Werkstatt beim
Voebesitzer die Vario öffnen wollte, "Fachleute" ohne Schlagschrauber
oder geeignetes Haltewerkzeug.
Wenn die Scheibe nicht eingelaufen ist,so lassen.
Und wenn du meinst du spürSt doch was dann brechen
gegenüber einen Flügel weg.
Für die Riemen und Kupplungsbelüftung/kühlung langt das immer noch.
Schildere doch mal was die Kupplung macht weshalb du eine frische
einbauen möchtest.

Gruß, Dieter.


Auch schöne Dinge dürfen manchmal schmutzich sein. ;-)


http://www.schweger-italotreffen.de/

 
Zuckerrohr
Beiträge: 770
Punkte: 771
Registriert am: 21.07.2012


RE: Ich suche...

#3 von r-wischt , 28.12.2015 21:55

Die Idee kam beim forschen, warum mein Helix nur max.90 km/h läuft.
Da kam natürlich auch der Riemen ins Spiel, der eine Breite von 21 mm hat, eher weniger.
Die Beläge der Kupplung sind, meiner Meinung nach, glashart und sind auch nur ca.3 mm stark. Daher wollte/ will ich die Kupplung wechseln, hab im kommendem Jahr nen paar Touren vor, die mit 80 kaum Spaß machen. Ne Unwucht spüre ich keine, dachte auch an eine Unwucht. Aber wenn das kein Problem ist spar ich mir das Geld natürlich gerne.

r-wischt  
r-wischt
Beiträge: 32
Punkte: 32
Registriert am: 01.07.2015


RE: Ich suche...

#4 von Zuckerrohr , 28.12.2015 22:41

Moin,
die Verglasung der Beläge kann durch anschleifen mit 180ziger
Hohnleinen / Schleifpapier entfernt werden.
Dabei eben noch die Anlaufkanten mit der Feile brechen.
Wenn die Kupplung auseinander ist kann die Hülse noch gefettet werden.
Mach doch mal nen Eddingstrich auf die Scheiben,dann weißt du auch wie hoch der Riemen steigt.
Ich fahr die Dr.Pulley Käseecken und die Gleitstücke
ohne Fett in der Vario.Das läuft klasse.
Überprüfe doch mal die Rollen in der Vario wie flach die schon sind.
Oder stell gleich um auf Dr. Pulley 21 Gramm Ecken.
Ich finde das lohnt sich immer.

Gruß, Dieter.


Auch schöne Dinge dürfen manchmal schmutzich sein. ;-)


http://www.schweger-italotreffen.de/

 
Zuckerrohr
Beiträge: 770
Punkte: 771
Registriert am: 21.07.2012


RE: Ich suche...

#5 von r-wischt , 28.12.2015 22:53

Danke für den Tipp mit dem Edding, sird morgen gemacht. Die Pulley- Ecken fahr ich seit ca.1000 km und war heute erstaunt, wie die sich abarbeiten. Auf dem Bild leider schlecht erkennen. Neuen Riemen mach ich und sonst befolge ich Euren Tipps. Werde berichten.
Grüße aus Hessen
Björn

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
r-wischt  
r-wischt
Beiträge: 32
Punkte: 32
Registriert am: 01.07.2015


RE: Ich suche...

#6 von Zuckerrohr , 28.12.2015 23:18

Moin,
hast du die Vario bearbeitet?
Das Alu poliert und vor allem an
dem Abdeckblech die scharfen Kanten
weggenommen?Die Ecken sehen nicht gut aus für 1000 km.
Arbeite die Vario noch mal nach und steck dann alles wieder zusammen.

Gruß, Dieter.


Auch schöne Dinge dürfen manchmal schmutzich sein. ;-)


http://www.schweger-italotreffen.de/

 
Zuckerrohr
Beiträge: 770
Punkte: 771
Registriert am: 21.07.2012


RE: Ich suche...

#7 von r-wischt , 29.12.2015 19:31

Das hab ich tatsächlich noch nicht getan, werde ich aber sofort machen.
Jetzt noch ne Frage zur Länge des Riemens: wie lang muss der sein?
Gibt Längen von 828, 845, 840 und sogar 935 mm für den Helix.
Welche Länge richtig, welchen kaufe ich?
Danke für Eure Hilfe, werds auf nem Treffen vergelten ;)

r-wischt  
r-wischt
Beiträge: 32
Punkte: 32
Registriert am: 01.07.2015


RE: Ich suche...

#8 von Helixaner , 29.12.2015 19:36

Hallo Björn,

die Tipps von Dieter bezgl. deiner Vario und der DrPulleys solltest du zuerst einmal umsetzen.

Da deine Kupplungsglocke schon blau angelaufen ist liegt die Vermutung nahe dass sie die Ursache der fehlenden Höchstgeschwindigkeit ist. Wenn die Beläge verschlissen sind und die Kuppplung auch bei höheren Drehzahlen noch leicht durchrutscht dann glüht die Glöcke über kurz oder lang aus und zeigt die schönsten Anlassfarben

Die Riemenlänge beträgt 828 mm (Orginallänge des Bandoriemens) bzw. 845 mm bei Dayco. Die Unterschiedliche Längenangabe ist Herstellerabhängig und differiert daher etwas. Der 935 mm lange Riemen passt aber definitiv nicht auf die Vario des Helix!
Kannst du aber auch alles hier nochmal nachlesen.

Die Belagstärke der Kupplung beträgt übrigens im Neuzustand auch nur 3,5 mm.


Gruß, Martin

 
Helixaner
Beiträge: 1.100
Punkte: 1.100
Registriert am: 14.07.2012

zuletzt bearbeitet 29.12.2015 | Top

RE: Ich suche...

#9 von r-wischt , 29.12.2015 20:10

Die Vario hab ich, dank Becks und Dremel, schon zum glänzen gebracht. Fehlt nur noch der neue Riemen und der Rückbau auf originale Bedüsung und Rückbau der Luftfiltermodifikation. Hab den Deckel am Lufikasten abgebaut, damit mehr Luft ankommt und ne größere Hauptdüse verbaut. Resette jetzt erstmal alles und kuck wie schnell meine Helix dann ist.

r-wischt  
r-wischt
Beiträge: 32
Punkte: 32
Registriert am: 01.07.2015


RE: Ich suche...

#10 von Zuckerrohr , 29.12.2015 20:37

Vergesse das Blech der Vario nicht,bzw. dessen Aussenkanten.
Da darf kein Grat sein der die Käseecken abreiben kann.
Das ist ganz wichtig.

Guten Rutsch.


Auch schöne Dinge dürfen manchmal schmutzich sein. ;-)


http://www.schweger-italotreffen.de/

 
Zuckerrohr
Beiträge: 770
Punkte: 771
Registriert am: 21.07.2012


   

Suche Windschild
wer hats

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen