Navi/Smartphonshalterung und Sitzbank geklebt

#1 von raschni , 08.08.2015 18:31

Hallo Zusammen,

eigentlich wollte ich nur meine Sitzbank reparieren - aber bei Gummi Grün in Köln fiel mir noch ein Rest Moosgummi in die Hände und schwupp war noch eine Smartphone-Halterung angeklebt. Materialkosten 30 Cent und es funktioniert. Passend zum geklebten Zylinderkopf :-)

Bilder kommen später - klemmt gerade ein wenig - sorry

Allzeit gute Fahrt
Ralf


raschni  
raschni
Beiträge: 69
Punkte: 69
Registriert am: 10.06.2015

zuletzt bearbeitet 08.08.2015 | Top

RE: Navi/Smartphonshalterung und Sitzbank geklebt

#2 von raschni , 08.08.2015 22:19

So -hier jetzt die Bilder zum lästern :-)

https://goo.gl/photos/Lsfc5c5c2t9fGC8E8

Und ein wenig Text zum Smartphonehalter:
Zuerst alles hübsch entfettet und dann mit Pattex beide Klebeseiten bearbeitet und 15 Minuten antrocken lassen.
Dann als erstes links und rechts 2 Knubbelchen gesetzt, welche verhindern sollen, dass das Smartphone nach links oder rechts verrutschen kann - dann zwei Querstreben aus Moosgummi, damit das Smartphone nicht Richtung Vorderrad rutschen kann und dann nach 2 senkrecht stehende Moosgummistreifen, die verhindern, dass das Smartphone beim Beschleunigen seine Position in Richtung Fahrer verläßt. An der Oberkante stützt sich das Smartphone an der Windschutzscheibe ab.
Der wackelige Smartphonehalter des Vorbesitzers, der auch noch zu klein war, konnte somit restlos entsorgt werden.
Ergänzung zur Sitzbankreparatur:
Natürlich gibt das Verkleben eines 2 dimensionalen Kunstlederflickens auf einem dreidimensionalen Sitz irgendwo zuviel bzw. zuwenig Material - aber absolute Wasserdichtigkeit war mir wichtiger, als die beiden unschönen "zuviel-Material"-Knubbel links und rechts. Hoffe, der Flicken hält, sonst muss ich doch mal den Sitz neu beziehen...


raschni  
raschni
Beiträge: 69
Punkte: 69
Registriert am: 10.06.2015

zuletzt bearbeitet 08.08.2015 | Top

RE: Navi/Smartphonshalterung und Sitzbank geklebt

#3 von Zuckerrohr , 09.08.2015 15:10

Super,man kann schon was machen wenn Fantasie vorhanden ist.
Muß auch gar nicht teuer sein.
Ich denke über die Zeit weg wirst du einen ganz besonderen Helix besitzen.

Gruß, Dieter


Auch schöne Dinge dürfen manchmal schmutzich sein. ;-)


http://www.schweger-italotreffen.de/

 
Zuckerrohr
Beiträge: 690
Punkte: 691
Registriert am: 21.07.2012


RE: Navi/Smartphonshalterung und Sitzbank geklebt

#4 von raschni , 09.08.2015 15:44

So - erste Probefahrt ins Feindesland nach Düsseldorf gemacht und eine Schwachstelle des Smartphonehalters entdeckt. Eine wirklich heftige Bodenwelle (eher Schlagloch) und das Teil kam mir entgegen, bzw. blieb zum Glück vor dem Lenker liegen. Also da muss ich noch was nacharbeiten. Ich denke an eine Doppelung der senkrechten Moosgummiteile - jeweils ausserhalb der schon vorhandenen ist noch Smartphonerand und das müsste dafür sorgen, dass selbst starke Schläge nicht mehr zum Flug des Smartphones führen.

Die Sitzbank hat auf jeden Fall gut gehalten und der Regen in Düsseldorf (nur dort regnete es eben - hier in Köln nicht) kann jetzt mal eben nicht mehr in die Sitzbankposlterung reinlaufen....


raschni  
raschni
Beiträge: 69
Punkte: 69
Registriert am: 10.06.2015

zuletzt bearbeitet 09.08.2015 | Top

   

Frontverkleidung entfernen
five Stars hohe getönte Scheibe

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen