Windabweiser aufarbeiten

#1 von Ludwig , 10.09.2013 15:27

Hallo,

hatte mal wieder etwas Zeit und Lust den Windabweiser etwas zu verschönern,
Neukauf ist mir zu teuer, und Plastikchrome gefällt mir irgendwie nicht. Wenn Chrome, dann auf Blech oder Eisen.

Ausgang
Bild entfernt (keine Rechte)
Schritte
120er Schleifschwamm die groben Kratzer rausschleifen. Habe ich trocken gemacht, dann habe ich die Riefen als weissen Schleifstaub besser gesehen.
Dann 150,180,240,400,800
Dann habe ich angefangen die gesamte Fläche zu schleifen mit 1200,1500,2000, leider habe ich kein feineres bekommen.
Beim Schleifen ist es wichtig möglichst kein Korn auszulassen und zwischendurch die Oberfläche zu reinigen, sodass kein gröberes Korn auf der Oberfläche ist.
Dann noch Politur, was nicht viel gebracht hat, und ich keinen Anspruch auf eine spiegelblanke Oberfläche wertgelegt habe.
Hauptsache zweckmäßig und gleichmäßig.
Ergebnis.
Bild entfernt (keine Rechte)
Es geht sicherlich noch besser, aber die besseren Mittel habe ich gerade nicht zur Verfügung.
Zeitaufwand keine Stunde.

Ludwig


Ludwig  
Ludwig
Beiträge: 86
Punkte: 86
Registriert am: 20.08.2013

zuletzt bearbeitet 10.09.2013 | Top

   

Orginalfarben - Farbcodes
Wo kommen diese Teile hin?

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen