Helix gekauft, jetzt fehlen noch paar Teile

#1 von busdriver , 05.09.2013 21:15

Hallo,

ich habe mir heute eine Helix gegönnt.
Jetzt habe ich nach erster Bestandsaufnahme noch Bedarf an einigen Teilen.
Mir fehlt ein kompletter Seitenständer, bei mir ist nur die Aufnahme da.
Als zweites benötige ich den Windabweiser auf der rechten Seite, das Dreieck.
Der ist bei mir gebrochen.
Dann brauche ich noch den Handbremshebel, das Viereckige Teil im Armaturenbrett.
Fürs Erste sollte das mal reichen.

Wer was hat bitte eine Nachricht oder Mail an mich.

Gruß Andre

busdriver  
busdriver
Beiträge: 37
Punkte: 37
Registriert am: 05.09.2013


RE: Helix gekauft, jetzt fehlen noch paar Teile

#2 von Helixaner , 06.09.2013 17:51

Hallo Andre,

da es vom Helix einige unterschiedliche Versionen in der Bauzeit gibt solltest du zuerst einmal schreiben welchen Helix du hast.
Da du wohl einen Meilentacho hast gehe ich von einem Grauimportmodell aus.

1.) Der Seitenständer ist vermutlich für den TÜV entfernt worden da die USA-Modelle keinen Seitenständerschalter besitzen. Hier passt auch nur der eine mit der Gummilippe, die ein automatisches Einklappen ermöglichen soll. Dieser Seitenständer ist jedoch fast nicht aufzutreiben.
Der vom europäischen Modell passt nur wenn der komplette Kabelbaum auch ausgetauscht wird.

2.) Rechte Windabweiser gehen öfter kaputt als linke

3.) Bremshebel oder die komplette Armatur mit dem Bremsflüssigkeitsbehälter? Den Hebel müsste man auch einzeln tauschen können wenn er abgebrochen ist.


Gruß, Martin

 
Helixaner
Beiträge: 1.038
Punkte: 1.038
Registriert am: 14.07.2012


RE: Helix gekauft, jetzt fehlen noch paar Teile

#3 von Zuckerrohr , 06.09.2013 18:20

Ich denke er meint das Bedienteil mit Zug der Feststellbremse für das Hinterrad in der Serviceklappe.

Gruß, Dieter.


Auch schöne Dinge dürfen manchmal schmutzich sein. ;-)


http://www.schweger-italotreffen.de/

 
Zuckerrohr
Beiträge: 734
Punkte: 735
Registriert am: 21.07.2012


RE: Helix gekauft, jetzt fehlen noch paar Teile

#4 von Helixaner , 06.09.2013 19:33

Stimmt, Dieter, jetzt wo du das schreibst...

Manchmal helfen Bilder ungemein weiter - dann weiß man genau wovon gesprochen wird.

 
Helixaner
Beiträge: 1.038
Punkte: 1.038
Registriert am: 14.07.2012


RE: Helix gekauft, jetzt fehlen noch paar Teile

#5 von busdriver , 07.09.2013 00:22

Hallo,
danke schonmal für die Antworten.
Ja es ist ein US Import. Seitenständer ob legal oder nicht ist doch egal., Passen da auch die europäischen?
Und ja, ich such den Bedienteil der Feststellbremse, da hab ich beim Probieren zu fest gezogen und eine Hälfte rausgebrochen.

busdriver  
busdriver
Beiträge: 37
Punkte: 37
Registriert am: 05.09.2013


RE: Helix gekauft, jetzt fehlen noch paar Teile

#6 von Zuckerrohr , 07.09.2013 14:21

Moin,
pass mit dem Ständer auf!
Ich hab den bei meinem Elite 150 auch schon mal vergessen den einzuklappen.
Der Eliteständer hat diesen schon erwähnten Gummiblock der zum Glück schlimmeres verhindert hat.
Zudem war ich auch noch nicht so schnell.
Das hat fürchterlich gerummst und es hat mit tüchtig versetzt.War eigendlich mehr glück als Verstand.
Ich bin froh das ich den europäischen Helix mit der Warnlampe für den Ständer habe und er nicht auf dem Seitenständer anspringt.
Zwar muß man den laufenden Helix nun auf den Hauptständer bringen beim anhalten ohne das er ausgeht wenn man ihn hinstellt,
aber alles besser als ein Abflug.
Auf der TÜV wird dir Ärger bereiten wenn der Ständer nicht selbsttätig einklappt.
Dann braucht es eine Zündunterbrechung oder den Gummi am Seitenständer der aber auch nicht so optimal ist wie ich schon erwähnt habe.
Soll nun auch kein Klugscheisserzeigefinger sein,ist halt gefährlich wenn man mal so in Gedanken ist.

Gruß, Dieter.


Auch schöne Dinge dürfen manchmal schmutzich sein. ;-)


http://www.schweger-italotreffen.de/

 
Zuckerrohr
Beiträge: 734
Punkte: 735
Registriert am: 21.07.2012


RE: Helix gekauft, jetzt fehlen noch paar Teile

#7 von busdriver , 07.09.2013 14:39

OK danke für den Fingerzeig...

Ich werd mir da was basteln müssen mit selbsteiklappenden Ständer ala Hexagon Roller.

Gruß Andre

busdriver  
busdriver
Beiträge: 37
Punkte: 37
Registriert am: 05.09.2013


RE: Helix gekauft, jetzt fehlen noch paar Teile

#8 von Helixaner , 08.09.2013 10:19

Hallo Andre,

der Seitenständer von der Honda CX500 (Urgülle) könnte passen bzw. entsprechend angepasst werden. Ich habe dir mal drei Bilder angehängt. Die Länge des Seitenständers ist 21 cm. Die Anbringung könnte man ensprechend so anpassen dass er wie bei der CX500 automatisch einklappt wenn der Helix aufgerichtet wird (der Ständer entlastet wird).

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

In der Bucht wird gerade einer angeboten.

Gruß, Martin

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
 
Helixaner
Beiträge: 1.038
Punkte: 1.038
Registriert am: 14.07.2012


RE: Helix gekauft, jetzt fehlen noch paar Teile

#9 von Zuckerrohr , 08.09.2013 11:43

Moinsen,
der Ständer in der Bucht hat den Gummiblock.
Müßte also auch wenn nicht selbstätig einklappend beim TÜV Anklang finden.
Besser ist jedoch wenn er selbsttätig einklappt.
Oder mit Schalter ausstatten der den Zündstrom unterbricht.

Gruß, Dieter.


Auch schöne Dinge dürfen manchmal schmutzich sein. ;-)


http://www.schweger-italotreffen.de/

 
Zuckerrohr
Beiträge: 734
Punkte: 735
Registriert am: 21.07.2012


RE: Helix gekauft, jetzt fehlen noch paar Teile

#10 von Schlickrutscher , 05.07.2014 22:41

Hallo!


Meine Helix hat auch keinen Seitenständer und der Verkäufer will sich darum kümmern das einer dran kommt.
Wenn es kein Orginal gibt, dann ist improvisieren angesagt. Für mich ist er extrem wichtig, sonst kann ich nicht absteigen.

Ich würde am Ende noch ein Ø 65 mm Blech anschweissen, dann kann ich auch irgendwo auf dem Strand parken.

Habe nicht richtig verstanden wie lang der Seitenständer von der Helix ist?


Schöne Grüsse von mir!

 
Schlickrutscher
Beiträge: 77
Punkte: 77
Registriert am: 24.04.2014


RE: Helix gekauft, jetzt fehlen noch paar Teile

#11 von Helixaner , 06.07.2014 11:20

Hallo Schlickrutscher,

Zitat von Helixaner im Beitrag #8
.... Die Länge des Seitenständers ist 21 cm.


Man kann legal nur den zum Baujahr passenden Seitenständer an den Helix anbauen!
In deinem Fall wird dies also nur der manuelle mit Gummilippe sein. Diesen aufzutreiben dürfte allerdings schwierig sein.

Warum kaufst du eigentlich einen Helix ohne Seitenständer wenn du doch zwangsweise darauf angewiesen bist ??
Es gibt doch genügend Helixe im Angebot, die einen Seitenständer haben (alle offiziell in Deutschland verkauften!)
Nur die Grauimporte (also meißt Baujahre vor 1991/92 haben häufig keinen.

Der Verkäufer wird es auch nicht schaffen, einen Seitenständer so nachzurüsten dass er TÜV-fähig ist (sonst hätte er es bestimmt schon längst getan).


Gruß, Martin


 
Helixaner
Beiträge: 1.038
Punkte: 1.038
Registriert am: 14.07.2012

zuletzt bearbeitet 06.07.2014 | Top

RE: Helix gekauft, jetzt fehlen noch paar Teile

#12 von Bestmann , 07.07.2014 10:01

Könnte man nicht einfach eine Schleife vom Killschalter ziehen?

Roller springt nur dann an, wenn beide Unterbrechungen geschlossen,
bezw. geht aus wenn einer der Unterbrecher öffnen.

Das lässt sich doch bestimmt ohne Tausch des gesamten Kabelbaums
umsetzen.

 
Bestmann
Beiträge: 33
Punkte: 33
Registriert am: 12.01.2014


RE: Helix gekauft, jetzt fehlen noch paar Teile

#13 von Schlickrutscher , 10.07.2014 17:38

Hallo Martin!

Der Verkäufer hatte mir Anfang der Woche bestätigt, das er den passenden Seitenständer über Ebay besorgen konnte.
Er fand die Kosten dafür sehr überteuert :o) Die Aufnahme des Ständers ist am Rahmen montiert, nur kein Kabelstecker.

Da der Verkäufer seinen Terminkalender so voll hatte, werden wir erst nach seinem Urlaub die Fahrzeugübergabe machen.
Ab dem 11. August wird man mir die Helix bis nach hause bringen, einen ganz besonderen Service den sehr selten hat.

Mit dem TüV sehe ich da keine Probleme auf mich zukommen, da mein Dorf-TüVi noch nicht einmal einen Führerschein
besitzt und was ich so von meinen anderen Motorradkumpels höre, fragt man sich wo die ihren Ingenieur gemacht haben.

Alles wird gut!

Schöne Grüsse sendet der 198 cm grosse Martin!

 
Schlickrutscher
Beiträge: 77
Punkte: 77
Registriert am: 24.04.2014


RE: Helix gekauft, jetzt fehlen noch paar Teile

#14 von Helixaner , 10.07.2014 18:22

Hallo Namensvetter,

da bin ich mal gespannt wie der Verkäufer den Seitenständer anschließen will - die Grauimporte haben einen anderen Kabelbaum und somit ist der Seitenständer mit dem Schalter (also europäische Version) nicht ohne Probleme anzubauen/anzuschließen. Natürlich kann man ein zusätzliches Kabel vom Killschalter oder der CDI zum Schalter legen...

Ohne Motorabschaltung würde ich an deiner Stelle den Helix nicht übernehmen !! Wenn der Seitenständer dann vergessen wird besteht Lebensgefahr!

Gruß, Martin


 
Helixaner
Beiträge: 1.038
Punkte: 1.038
Registriert am: 14.07.2012


   

Topcase Träger
Suche Soziuspolster

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen