Brems Revision

#1 von Jos , 11.02.2021 14:06

Hallo seit lange melde ich Mahl mit eine Frage. Bei meiner Helix (1996) steckte die Vorderradbremse fest. Ich habe den Bremssattel zerlegt. Alles sauber gemacht, polierte beide Kolben, montierte neue Dichtungen mit Spezial vet und montierte alles wieder an die Vordergabel. 1e Frage mit welcher Kraft sollte die Schrauben angezogen werden. 2e Der Bolz für die Bremsschlauchverbindung hat zwei Stahlscheiben. Sollten sich diese auf einer Seite (Bolzseite) der Verbindung oder auf beiden Seiten von schlachansluss befinden? Danke im Voraus Jos der fliegenden Hollander.

 
Jos
Beiträge: 54
Punkte: 54
Registriert am: 20.01.2014


RE: Brems Revision

#2 von urban warrior , 11.02.2021 19:57

Hi, die Scheiben sollten eigentlich aus Kupfer oder Alu sein und sind quasi Dichtungen. Sie befinden sich jeweils rechts und links (oder oben und unten, je nachdem wie man das betrachtet) am Schlauchanschluss. Drehmomente für die Schrauben, kann ich gerade nicht schauen, denn das Buch liegt in der Scheune und die ist ein paar Kilometer weit weg. Aber hatte unser "Forenpapa" nicht irgendwo ein Link zu einem englischsprachigen Werkstatthandbuch?


Cheers
(Der andere) Martin
-----------------------------------------------------------------------
97er Honda CN250 (Daily Runner)
93er Honda CN250 mit Heigl Chip SW (aktuell Baustelle)
90er Yamaha XJ 900 F
87er Yamaha XT350 (Baustelle)
80er Yamaha XT500 (kurz vor TÜV)

 
urban warrior
Beiträge: 591
Punkte: 591
Registriert am: 26.07.2012


RE: Brems Revision

#3 von Jos , 12.02.2021 10:21

Urban, du hast recht. Die Dichtscheibe bestehen zwar nicht aus Stahl, sondern aus Aluminium. Ich hatte einen Link zum Werkstatthandbuch auf meinem PC, kann ihn aber nicht mehr öffnen. Ich warte immer noch auf eine Antwort von "forenpapa". ;-)
Grüße Jos

 
Jos
Beiträge: 54
Punkte: 54
Registriert am: 20.01.2014


RE: Brems Revision

#4 von Helixaner , 13.02.2021 20:55

Hallo Jos,

Zu den Dichtscheiben kann ich dir nichts sagen da ich aktuell nicht am Helix schraube und daher auch nicht nachschauen kann.
Ein Handbuch in Englisch gibt es aber im Netz:
Du kannst es dir hier runterladen.
Helix Werkstatthandbuch in Englisch


Gruß, Martin

 
Helixaner
Beiträge: 1.373
Punkte: 1.373
Registriert am: 14.07.2012

zuletzt bearbeitet 13.02.2021 | Top

   

Federbeine Stossdämpfer vorne Empfehlung?
Battlax Reifen

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz