Vordere Vario bei Amazon

#1 von Penner , 16.08.2019 15:23

für 21€ incl. Versand. Komplett mit Gewichten und allem.
Ich hab eine bestellt und bin gespannt.

Penner  
Penner
Beiträge: 398
Punkte: 398
Registriert am: 26.11.2014


RE: Vordere Vario bei Amazon

#2 von Zuckerrohr , 16.08.2019 15:37

Wo kommt die Vario her?China?
Haste mal den Link für dat Dingen?

Gruß, Dieter Friedrich.


Auch schöne Dinge dürfen manchmal schmutzich sein. ;-)


http://www.schweger-italotreffen.de/

 
Zuckerrohr
Beiträge: 944
Punkte: 945
Registriert am: 21.07.2012


RE: Vordere Vario bei Amazon

#3 von Helixaner , 17.08.2019 09:46

Kommt natürlich aus China.
Allerdings kann es sein dass der Zoll noch seinen Obulus verlangt und du daher das Päckchen beim Zollamt abholen musst.
Bis 20,- € sind die Sachen meistens Zollfrei.


Gruß, Martin

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
 
Helixaner
Beiträge: 1.345
Punkte: 1.345
Registriert am: 14.07.2012


RE: Vordere Vario bei Amazon

#4 von Penner , 17.08.2019 18:48

Das ist garantiert ein China-Teil.
Da wäre ich mit ca. 4-5€ Zoll dabei.
Das ist mir der Spaß wert.


Penner  
Penner
Beiträge: 398
Punkte: 398
Registriert am: 26.11.2014

zuletzt bearbeitet 17.08.2019 | Top

RE: Vordere Vario bei Amazon

#5 von supertevran , 17.08.2019 19:32

Wirst Du dieses Teil gleich einbauen und testen? Wäre toll wenn Du berichten würdest ob es taugt oder Kernschrott ist. Klar wird man was endgültiges erst nach einer Weile bzw. einer gewissen Laufleistung/Standzeit sagen können - aber dennoch. Dann bestelle ich mir auch so ein Teil und lege es eben an Lager sobald der Bedarf da ist. Danke.

supertevran  
supertevran
Beiträge: 192
Punkte: 192
Registriert am: 18.04.2019


RE: Vordere Vario bei Amazon

#6 von Penner , 17.08.2019 19:43

Ich werde das Teil bei Gelegenheít mal testen.
Vor längeren Strecken habe ich aber Bammel, seitdem ich mal mit einer geplatzten China-Kupplungsglocke auf der Autobahn liegengebieben bin.

Penner  
Penner
Beiträge: 398
Punkte: 398
Registriert am: 26.11.2014


RE: Vordere Vario bei Amazon

#7 von Penner , 27.08.2019 22:50

Heute ist sie gekommen.
Auf den ersten Blick sieht das alles ganz ordentlich aus.
Die Gewichte sollen allerdings 26gr schwer sein.
Ich werde die trotzdem erstmal so einbauen.

Penner  
Penner
Beiträge: 398
Punkte: 398
Registriert am: 26.11.2014


RE: Vordere Vario bei Amazon

#8 von ost , 29.08.2019 22:39

Hallo Penner,

mich würde ds Drehzahlniveau der Helix interessieren mit den 26 g Rollen. Vor allem beim Anfahren.

Grüße
Oliver

 
ost
Beiträge: 353
Punkte: 353
Registriert am: 22.05.2018


RE: Vordere Vario bei Amazon

#9 von Penner , 30.08.2019 14:58

Mich auch.
Eigentlich sind die zu schwer. Aber es kann sein, daß die Rampen eine andere Geometrie haben.
Ich berichte, sobald ich etwas weiß.

Penner  
Penner
Beiträge: 398
Punkte: 398
Registriert am: 26.11.2014


RE: Vordere Vario bei Amazon

#10 von Penner , 02.09.2019 15:19

Der erste Test.
Das Teil funktioniert schonmal.
Mit den 26gr Rollen ist die Drehzahl sehr niedrig und die Beschleunigung ziemlich mau.
Damit kannnst du im Flachland wahrscheinlich prima Sprit sparen.
Aber mit 2 Mann einen Berg hochkommen, könnte schwierig werden.
Ich bau jetzt mal auf 21gr um.

Penner  
Penner
Beiträge: 398
Punkte: 398
Registriert am: 26.11.2014


RE: Vordere Vario bei Amazon

#11 von Penner , 02.09.2019 18:34

Eben erledigt.
Alles funktioniert und ich bin todesmutig eine Runde mit 130 über die Bahn gebügelt.
Bis ich etwas dazu sagen kann, wie die Dauerhaltbarkeit ist, wird es noch etwas dauern. :)

Penner  
Penner
Beiträge: 398
Punkte: 398
Registriert am: 26.11.2014


RE: Vordere Vario bei Amazon

#12 von supertevran , 02.09.2019 21:20

Vielen Dank für Deinen Bericht! Ich denke dann werde ich mir die auch mal holen und im Zweit-Helix fahren.

supertevran  
supertevran
Beiträge: 192
Punkte: 192
Registriert am: 18.04.2019


China Vario

#13 von Penner , 24.08.2020 09:07

Ich habe bei Amazon für 21€ eine Vario geschossen.
Hersteller ist "Homyl".
Der Bolzen, auf dem sie läuft, war etwas zu lang, so daß ich ihn ca 1,5mm kürzen mußte, damit die Scheiben ganz zusammenfahren können.
Ansonsten hatte ich das Teil jetzt 2000km drin und keine Probleme.
Die Oberflächen sehen alle noch prima aus und es gibt keinen erkennbaren Verschleiß.

(Ich bin sie dann doch mit 26gr Rollen gefahren. Die Beschleunigung bis 50 kmh war okay. Von 70-100 fühlt er sich damit ziemlich lahm an. Aber weil ich hauptsächlich in der Stadt unterwegs bin, hat es mich nicht so sehr gestört. Schön war da das niedrige Drehzahlniveau und der Spritverbrauch von 3,5 Litern.)

Grüße
Ulf

[Verschoben]
Beitrag hierher verschoben - bitte bei gleichem Thema keinen neuen Thread eröffnen!
Helixaner


Penner  
Penner
Beiträge: 398
Punkte: 398
Registriert am: 26.11.2014

zuletzt bearbeitet 24.08.2020 | Top

   

Neues von der Technik
Variomatik Malossi Multivar 2000

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz